Im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeitsentwicklung und der geplanten Ausführung von Bauobjekten suchen die Gesellschaften der SAVI GROUP eine Person für die Position eines Bauleiters mit Bauberechtigungen, Projektleiters, Bau-, Sanitär- und Elektroingenieurs, Kostenschätzers und eines Mitarbeiters der Verwaltungs- und Buchhaltungsabteilung.

Neben einer wettbewerbsfähigen Vergütung, die sich aus Grundgehalt und Ermessensbonus zusammensetzt, haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, sich einer Gruppenversicherung, einem privaten medizinischen Versorgungspaket Medicover und einer Multisportkarte anzuschließen.

Die Teilnahme an verschiedenen Investitionen für internationale Geschäftsketten- und Privatkunden gewährleistet eine kontinuierliche Entwicklung der Kenntnisse und Fähigkeiten der Mitarbeiter und ist ein Schlüsselelement beim Aufbau meritorischer Einstellungen und Kompetenzen.

Bei uns sammeln junge Ingenieure die notwendige Erfahrung, um sich zu qualifizieren und lernen neben erfahrenen Kollegen und Kolleginnen die Selbständigkeit im Handeln sowie die Prinzipien und Werte der Teamarbeit.

Derzeit sind wir auf der Suche nach Kandidaten für die folgende Stelle: derzeit gibt es keine offenen Stellen.

Personen, die an der Arbeit in den Gesellschaften der SAVI GROUP interessiert sind, können ihre Lebensläufe auch an die E-Mail-Adresse savi@savi.com.pl senden.

Bitte fügen Sie Ihrem Lebenslauf die folgende Klausel hinzu:

Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch die Fa. Savi sp. z o.o. für die Zwecke des Einstellungsverfahrens zu (gemäß dem Gesetz vom 10. Mai 2018 über den Schutz personenbezogener Daten (GBl. von 2018, Pos. 1000) und der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO).

Optionale Klausel:

„Ich bin damit einverstanden, dass Fa. Savi sp. z o.o. meine personenbezogenen Daten für zukünftige Einstellungsverfahren für einen Zeitraum von 12 Monaten ab dem Datum der Einwilligung für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verarbeiten wird.“